Bärlauch-Quiche

Bärlauch Quiche
Bärlauch Quiche

Das benötigen Sie

(1 Quicheform ø 28 cm oder 4 bis 6 kleine Förmchen)

Zutaten Teig

250 g Mehl
1 kleines Ei
125 g kalte Butter
Salz

Zutaten Belag

200 g Bärlauch
200 g saure Sahne
150 g Bergkäse gerieben
1 Ei
Salz, Pfeffer und Muskat

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken.
Das Ei hinein schlagen und ca. 80 ml kaltes Wasser dazu geben,
eine Prise Salz und die Butter in Stücken auf dem Mehl verteilen.
Alles schnell zu einem glatten Teig verkneten und auf einer bemehlen Arbeitsplatte ausrollen.
Den Teig in gefettete Förmchen geben und den Rand etwas hoch ziehen – kalt stellen.

Den Bärlauch waschen und kurz blanchieren. In einem Sieb abtropfen lassen, dann grob hacken.
Saure Sahne, Käse, Bärlauch und Ei gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Die Masse auf die Förmchen verteilen und bei 200 °C im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten backen.

Kritik und Anregungen?

Schreiben Sie an info@garden-and-flowers.de
Kontakt über Google+.
Wir freuen uns auch über Empfehlungen bei Google+
oder bei Facebook!


Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare vorhanden

Bitte loggen Sie sich ein, um zu kommentieren oder Fragen zu stellen.
Sind sie neu hier? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenlos.

Wein aus Baden - Der pure Genuss