von Christine Thelen
(Kommentare: 0)

Die Pflanzenliste

Die bunte Mischung aus ausdauernd blühenden Stauden, Schmetterlingspflanzen, Ziergräsern und essbaren Pflanzen ist inzwischen gut angewachsen.

> vollständige Pflanzenliste

Nur die Einjährigen, die für das Regenbogenbeet vorgesehen sind, müssen noch eingepflanzt werden. Das werde ich in dieser Woche selbst machen.

Sollten Sie einmal in der Nähe sein, lohnt sich ein Besuch der Gärten von Beeckestijn. Die Adresse ist Rijksweg 134 in Velsen-Zuid; Eintriff ist frei. Das Regenbogenbeet ist inzwischen eine der touristischen Attraktionen des Umlandes von IJmond geworden. Besonders schön im Rahmen einer Fahrradroute um Ijmond herum. Einen Fahrradplan können Sie auf der Internetseite von Beeckestijn downloaden.

> Fahrradroute um IJmond

Hier ein paar Pflanzen aus dem weißen Teil des Beetes:

tl_files/garden-and-flowers/blog-images/Beckestijn/MOH-0406-5789.jpg

Geranium macrorrhizum 'Spessart'

tl_files/garden-and-flowers/blog-images/Beckestijn/MOH-0510-4092.jpg

Hesperis matronalis 'Alba'

tl_files/garden-and-flowers/blog-images/Beckestijn/MOH-0707-2090.jpg

Physostegia virginiana 'Summer Snow'

tl_files/garden-and-flowers/blog-images/Beckestijn/MOH-0910-8385.jpg

Gaura lindheimeri 'Whirling Butterflies''

Zurück


Die letzten Kommentare zu diesem Blogbeitrag

Keine Kommentare vorhanden