Frühjahrsblüher kombinieren

Frühjahrsblüher

Die Pflanzen, die im zeitigen Frühjahr als erste ihre Zarten Blätter aus der Erde stecken, haben meistens eher unauffällige Blüten. Stehen diese dann noch im Garten verteilt, fällt oft gar nicht auf, dass überhaupt schon etwas blüht. Setzt man jedoch diese frühblühenden Sorten zusammen an einen prägnanten Ort, dann läutet dieses Beet sichtbar den Frühling ein. Geeignete Sorten sind Lungenkraut, Christrose, Beinwell, Schlüsselblume, Krokus und Traubenhyazinthe.

Vielleicht haben Sie ja noch einen Platz im Vorgarten, oder einen im Blick liegenden Fleck unter einer Hecke, auch in einer breiten Schale als Begrüßungsdekoration in der Nähe der Haustüre sehen diese Pflanzen nun gut aus. Zwiebelgewächse kann man schon blühend kaufen, aufstellen und danach in den Garten auspflanzen. Das ist eine tolle Begrüßungsdeko. moh


Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare vorhanden

Bitte loggen Sie sich ein, um zu kommentieren oder Fragen zu stellen.
Sind sie neu hier? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenlos.

Zurück